Veranstaltungskalender Wehrdigt

Baum des Jahres 2019

Am 3. Mai 2019  11.00 Uhr

wird die Landtagsabgeordnete Frau Ines Springer

am Mühlgrabensteig (Fahrradweg zwischen Mühlberg und Schulberg)

den Baum des Jahres 2019 eine "Flatter - Ulme" pflanzen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an diesem Ereignis teilzunehmen.

 

https://de-de.facebook.com/inesspringer/

https://de.wikipedia.org/wiki/Flatterulme

15. Juni 2019 Stadtteilrundgang durch den Wehrdigt

 

Am Samstag, dem 15. Juni 2019 14.00 Uhr

 

 Frau Grau wird uns viel Wissenswertes über die

Handel und Handwerk im Wehrdigt

vermittel.

Wir gehen der Frage nach:

 

Wo war welches Geschäft? Welche Handwerker arbeiteten im Wehrdigt? Was gibt es heute noch?

 

Wir freuen uns auf einene interessanten und amüsanten Rundgang durch die Straßen und Gassen des Wehrdigts.

 

Karten können vor Ort erworben werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem beigefügtem Plakat.

Wir hoffen auf Ihr Interesse und rege Teilnahme!

Wir freuen uns auf Sie.

 

Kalender 2020

Der „Grüne Wehrdigt" !

Auf Grund der großen Nachfrage für Kalender vom Wehrdigt haben sich der „Bürgerverein - Wir im Wehrdigt" e.V. und das Stadtteilmanagement Unterstadt – Mulde entschlossen, 2020 wieder einen schönen Kalender vom Stadtteil anzubieten. Dazu wurden bereits Vorschläge aus der Bevölkerung in einer Ideen-Box gesammelt. Die Auswertung hat „Grüner Wehrdigt" als Thema für den Kalender 2020 ergeben. Vielen Dank allen Ideengebern.

Hiermit bitten wir alle Glauchauer um Ihre Unterstützung bei der Gestaltung des Kalenders.

Wir suchen Bilder, die den Wandel im Wehrdigt vom düsteren Industriestandort zum lebens- und liebenswerten Wohnort mit viel Grün belegen. Das können Bilder aus alten Beständen oder Neuaufnahmen sein, sie sollten aber möglichst einen Wiedererkennungswert beinhalten, um das Interesse vieler Glauchauer zu wecken. D.h. ein schönes Blumenbeet alleine ist für den Kalender nicht so interessant, aber ein schönes Blumenbeet mit einem markanten Gebäude oder Straßenzug o.ä. hat gute Chancen ins Kalendarium zu kommen, da es vielleicht Erinnerungen hervorruft und somit das Interesse vieler Bürger weckt.

Alle Beiträge/Bilder werden bis 31. Mai 2019 gerne entgegengenommen. Dazu bestehen folgende Möglichkeiten:

-          zu den bekannten Öffnungszeiten:

Dienstag       13.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag    9.00 – 13.00 Uhr im Stadtteilbüro, Glauchau, Wilhelmstr. 2 oder

-          immer geöffnet

unser Briefkasten am Haus sowie online per Email  stm-glauchau@web.de

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Weihnachtsmarkt im Wehrdigt 2019

Der 10. Weihnachtsmarkt im Wehrdigt findet dieses Jahr am

Samstag, den 30. November 2019 

auf dem Gelände der

Wehrdigtschule Glauchau Lindenstr. 45

statt.

Das schöne Programm und das tolle Ambiente der Wehrdigtschule haben 2017 und 2018 viele Besucher zum Weihnachtsmarkt im Wehrdigt gelockt.

Diese gute Resonanz hat uns veranlasst, auch 2019 den Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Wehrdigtschule zu organisieren.

Beginn ist 15.00 Uhr

Achtung Kinder!

Annegret Sander, die "Teddy-Mama" wird auch während des Weihnachtsmarktes 2019 Eure kaputten Teddybären reparieren!

Wer also zu Hause einen kaputten Teddy hat, bringt ihn mit und lässt ihn während des Weihnachtsmarktes behandeln!

 Das war 2018:

 Foto M. Klötzner

Wer nicht mit dem eigenen Auto oder zu Fuß kommen möchte, kann auch die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Die Bushaltestelle der Linien 105, 111 und 119 befinden sich unmittelbar vor der Schule.

 

Das war 2017:

Sagen und Sagenhaftes erzählte Frau Grau

 

 

 

Weihnachtsstammtisch

6.12.2016
3 Bilder

 

2019 findet der Weihnachtsstammtisch am 11. Dezember, traditionsgemäß  in der Gaststätte "Stadt Altenburg" Lindenstr. 1 in Glauchau, statt.

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Voranmeldung.

In geselliger Runde werden wir

- das Jahr passieren lassen,

- die Höhepunkte etwas näher beleuchten,

- bei guten Essen und einem Gläschen Wein, Bier,...?..., mit dem Nachbarn plauschen und einen gemütlichen Abend verbringen.